Photo Stein kleins.jpg
06.06.12 / 20:15h
Bastian Stein Quartet
Modern Jazz
Bastian Stein tp & flgh
Pablo Heldpiano
Matthias Akeo Nowak bass
Tobias Backhausdrums

Bastian Stein gehört zu den jungen kreativen Musikern in Österreich, die nicht still sitzen können! Er studierte in Amsterdam und Wien und bekam im Zuge des Hans Koller Stipendiums 2005 die Möglichkeit, einige Zeit in New York zu verbringen. Seither ist er immer öfter in Übersee, um sich dort von einer innovativen Szene inspirieren zu lassen. Vor zwei Jahren veröffentlichte Stein seine erste CD mit dem österreichischen Quintett „Gravity Point“. Stets bestrebt nach Selbstverwirklichung in der Musik, versucht er es diesmal mit einem hochkarätig besetzten Quartett!
Die Musik dieses Ensembles besticht darin, dass sie jedes Mal anders klingt. Mit einem hohen Maß an Kommunikation spielen die vier Musiker miteinander. Sie verstehen es einerseits spannungsgeladene Bögen zu erzeugen und in anderen Momenten für innigen Tiefgang zu sorgen!
Auf der CD "Grounded" sind fast durchweg Steins eigene Kompositionen zu hören, die geprägt sind von einem tiefen Verständnis für harmonische und melodische Verläufe. Da klingt nichts nach gewollten Effekten oder bemühter Originalität, sondern kommt ganz selbstverständlich als ein reifes Werk daher - unerwartet angesichts der Jugend des Leaders und seiner Band. Auch die Arrangements sind von klarer Schönheit, die eine Art heiterer Melancholie ausstrahlen.