Amik Guerra 2.png
18.08.17 / 20:30h
Guerra - Szedalik - King - Lorenzi
Modern Jazz
Amik Guerratp
Roger Szedalikgit
Florian King b
Carlo Lorenzidr

Amik Guerra ist ohne Zweifel einer der grössten Trompeter des modernen Jazz in Europa, und eine namhafte Musikgrösse der "Musica latina". Geboren und aufgewachsen in Kuba, zog es ihn nach Turin und Zürich, bis er schliesslich in das Fürstentum Liechtenstein übersiedelte, von wo aus er immer noch durch die ganze Welt tourt. Der auch in der Liechtensteiner Musikszene aktive Guerra lernte den Top-Gitarristen Roger Szedalik kennen. Seit ihrer Bekanntschaft sind die beiden Liechtensteiner Musiker regelmässig zusammen in verschiedenen Projekten unterwegs und freuen sich nun sehr, zuhause in der Tangente ihr Jazzquartett, ergänzt durch Florian King am Bass und Carlo Lorenzi am Schlagzeug, vorzustellen.