timeless1kl.jpg
09.06.18 / 20:30h
Inside
A Tribute to John Abercrombie

Privates Screening einer Video-Aufzeichnung des legendären John Abercrombie Memorial Concerts, das am 26. März 2018 in Brooklyn (NYC) zu Ehren des im August 2017 verstorbenen Jazzgitarristen John Abercrombie stattfand.

Das Line-up ist schlicht atemberaubend:
Marc Copland, Drew Gress, Joey Baron, Nels Cline, Jach DeJohnette, Mark Feldman, Bill Frisell, Marc Johnson, Joe Lovano, Thomas Morgan, Adam Nussbaum, John Scofield, Randy Brecker, Peter Erskine, Eliane Elias, David Liebman und Billy Hart.

Arno Oehri, Regisseur der demnächst bei ECM erscheinenden Doku „Open Land - Meeting John Abercrombie“, war live vor Ort und zeigte einen kurzen Ausschnitt aus seinem Film. Er macht in der Tangente eine kurze Einführung in das Konzert und die Umstände der Aufzeichnung.

Eintritt frei.
Die Bar ist geöffnet.


Bildlegende:
v.l.n.r. Marc Copland, Drew Gress, Jack DeJohnette und Bill Frisell spielen John Abercrombie’s „Timeless“