Chronik 1979-1990 250.jpg
Chronik Band 1 1979-1990




Chronik 1990-1999 250.jpg
Chronik Band 2 1990-1999





Chronik 1999-2009 klein.jpg
Chronik Band 3 1999-2009











CD 800.jpg

scan0007.jpg

In drei Chroniken lassen wir "30 Jahre Tangente" Revue passieren.

Chronik Band 1 1979 - 1990

11 Jahre Tangente, eine Chronik
edition cotangens 1990, Eschen

"Wenn die Tangente ihr zehnjähriges Bestehen begangen hätte, hätte sie wohl einen falschen Weg und eine Sünde begangen: Die Tangente feiert ihr 11jähriges Jubiläum.
Sie wurde 1979 gegründet und hat bis heute rund 300 Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Kurse durchfeführt.
"Ein realisierter Traum dreier kulturell engagierter junger Leute", formulierte der Gratulant zum 5jährigen Bestehen der Tangente.
Träume bleiben nur so lange Träume, als sie nicht verwirklicht werden. Noch sind die Träume nicht ausgeträumt. Es ist erfreulich, dass es die Tangente schon 11 Jahre gibt. Ich wünsche ihr 11 mal 11 Jahre Zukunft".

Auszug aus dem Vorwort von Robert Allgäuer, Präsident des Kulturbeirates der Fürstlichen Regierung.




Chronik Band 2 1991 -1999

20 Jahre Tangente
edition Tangente 1999, Eschen

"Als "natürliche Person" wird man in Liechtenstein mit 20 Jahren volljährig; man gilt als Erwachsener. Die Zeit des Experimentierens, des Suchens, ist zumindest vermeintlich - dann vorbei. Die Tangente ist nun also in das Erwachsenenalter eingetreten. Tatsächlich: Sie hat ihren Weg gefunden, sie ist etabliert im Kulturleben, unbestritten in ihrer Existenz, anerkannt. Der Leistungsausweis ist zweifellos vorhanden. Für viele Kunstschaffende bot die Tangente die erste Möglichkeit, an die Öffentlichkeit zu treten, und die Liste der in der Tangente aufgetretenen Musikbands ist in ihrer Anzahl und Qualität beeindruckend.
Ich wünsche der Tangente, dass sie weiterhin wächst und ihren Platz im kulturellen Leben der Gemeinde Eschen und im Land einnimmt. Ich wünsche ihr auch, das sie das Alter des Experimentierens noch nicht verlässt. Und allen, die hinter der Tangente stehen wünsche ich viel Kraft und Erfolg bei der weiteren Tätigkeit".

Auszug aus dem Vorwort von Arnold Kind, Präsident des Kulturbeirates der Fürstlichen Regierung.




Chronik Band 3 1999 - 2009

30 Jahre Tangente
edition Tangente 2009, Eschen

"30 Jahre Tangente bedeuten 30 Jahre Musik und Kunst im Liechtensteiner Unterland. Was im Jahre 1979 begann, ist heute fester Begriff für bildende Kunst und Jazz geworden. Mit viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl ist es den Verantwortlichen gelungen, ein beeindruckendes Programm auf die Beine zu stellen. So liest sich die Agenda der bisherigen Ausstellungen und Konzerte wie ein Who's Who der jeweiligen Kunstrichtung.
30 Jahre Tangente bedeuten aber auch drei Jahrzehnte Treffpunkt für alle, die Freude an guten Konzerten und Kunstausstellungen haben. Unzählig viele Menschen haben sich seit der Gründung in Eschen eingefunden und liessen sich vom Gebotenen begeistern und inspirieren. Dabei darf mit Freude festgestellt werden, dass die Ausstrahlung der Tangente niemals an der Gemeindegrenze halt machte, sondern von Beginn an in weite Region hinaus wirkte. So ist es nicht verwunderlich, dass die Tangente zu einem weitherum beliebten Kulturtreffpunkt wurde".

Auszug aus dem Grusswort von Aurelia Frick, Kulturminisiterin der Fürstlichen Regierung.



Doppel - CD 30 Jahre Tangente 1979 - 2009